Donnerstag, 17. Dezember 2015

Meine Kalender für 2016

1. Wochenkalender mit linierten Seiten für Notizen (Din A5)
Für mich ist diese Kalenderform perfekt. Ich kann meine Termine eintragen und gleichzeitig meine To-Do-Liste für die Woche im Auge behalten. Ich brauche diesen Überblick, um nichts zu vergessen.


2. "366 Tage Flow"
Bereits in diesem Jahr hatte ich diesen kleinen Kalender aus der Zeitschrift Flow an meiner Pinnwand hängen. Er ist voller Sprüche, Weisheiten, Alltagstipps und kleinen Illustrationen. Süß gemacht.


3. 2016, FUCK YEAH - Kalender (Din A5)
70 deutschsprachige Künstler auf 58 vollfarbige Seiten - ich bin sehr stolz darauf, dass ich auch bei dem Kalender für nächstes Jahr wieder dabei sein durfte und natürlich wird der Kalender auch an meiner Wand hängen. 
Und ich habe es bereits auf Twitter und Facebook verbreitet:  
Noch habe ich ein paar Exemplare zum Verkauf hier! (18 € + 2 € Versand + 2x Gratis-Postkarten) 
Schreibt mir einfach eine Mail. :-)

Kommentare:

  1. Den selben Kalender, nur in einer anderen Farbe, habe ich mir dieses Jahr auch gekauft. Ich fand die Aufteilung super ! Musste aus lauter Begeisterung erstmal nen Video dazu machen *blush*

    Der Fuck Yeah Kalender, ist auch toll. Ich habe letztes Jahr schon überlegt ob ich mir einen kaufen soll, aber leider habe ich für Wandkalender so gar keine Verwendung.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann deine Begeisterung verstehen. Er ist einfach so praktisch!

      Und ist natürlich schade, dass du keine Wandkalender gebrauchen kannst. Aber dann ist das halt so. ;-)

      Löschen
  2. Sieht süß aus der kleine Kalender, habe mir auch gerade einen neuen geholt und wollte ein wenig Begeisterung bloggen haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sollte eh viel mehr Begeisterung bloggen!! :-D

      Löschen