Donnerstag, 28. August 2014

Diese komische Challenge, die zurzeit jeder macht


Mac hat es getan. Er hat mich für diese ALS Ice Bucket Challenge nominiert... der Sack! (;-P) Also hat sich mein Alter Ego einen Eimer voller Eiswasser über den Kopf gekippt. Und mein reales Ich hat sich dazu entschlossen, für Ärzte gegen Tierversuche zu spenden. Mögen bei der "richtigen" ALS-Aktion die Forschungen vorangetrieben werden und mögen diese Forschungen ohne Tierleid passieren. Ich gebe die Challenge weiter an Pseudoerbse und Celilander, Zombiekatze und Rypzy, sofern sie nicht schon herausgefordert wurden.

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank, liebe Maja, dass du dich für eine derartige Spende entschieden hast - gerade weil ich gestern erfahren habe, dass die Forschung arg zu Lasten von Tieren ginge.

    Keinesfalls eiskalte Grüße schickt dir
    Kirstin

    www.kruemelmonsterag.de

    AntwortenLöschen
  2. Haha, das ist ja so süß :D
    Da hab ich mich gester auf Facebook schon extrem gefreut, das hat mir echt den Tag versüßt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wichtig ist ja, dass man sich damit mal auseinandersetzt. Wie das Ganze schlussendlich gehandhabt wird, bleibt einem selbst überlassen. Deine Umsetzung ist Dir jedenfalls gelungen! :) Deinen Worten zur Forschung schließe ich mich an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut. Ich muss auch gestehen, dass mir die Aktion ansich auch nicht auf den Keks geht, auch wenn ich nicht jeden Beitrag verstehe. Aber der Gedanke zählt. Und danke! :-)

      Löschen