Dienstag, 30. April 2013

Hintergründe


Es gibt eine Sache, die ich immer versuche beim Zeichnen zu vermeiden: Hintergründe. Ich bekomme sie enfach nie so hin, wie ich sie gerne hätte. Aus diesem Grund werde ich sie wohl in nächster Zeit etwas intensiver üben. Ich habe mir ein schönes Motiv bei deviantart als Inspiration herausgesucht und angefangen zu zeichnen. Anschließend habe ich am Computer coloriert, ein paar Einstellungen verändert und Filter ausprobiert. Die Ergebnisse seht ihr oben. Sie gefallen mir eigentlich ganz gut, obwohl sie natürlich nicht so gut zu meinem Comicstil passen. Aber das kommt sicher mit der Zeit. :-)

Kommentare:

  1. ber sehr cool!
    Bin ja auch ein Hintergrundflüchtling und kenne das Problem *g* Sowas würde ich aber nicht hinbekommen, echt gut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-) Mein Hauptproblem ist einfach, dass Hintergründe immer so viel Zeit fressen und dann ist man doch irgendwie nicht richtig zufrieden. Ich vermute, du kennst das auch. >,<

      Löschen
  2. Das zweite finde ich am besten :D
    Hintergründe vermeide ich auch immer, meistens kritzel ich einfach in einer Farbe irgendwas. Aber ich bin eh nicht so der intensive Zeichner wie du^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt das zweite auch besser. Einfach von den Farben her. ;-)

      Löschen
  3. ich find es beeindruckend, wieviel details in hintergründen steckt und wieviel man durchdenken muss.. mit dem licht, der ausleuchtung, den schatten und den entsprechenden farben... das könnte ich nie machen... kann mir vorstellen, dass man da seeehr viel zeit und übung reinstecken muss!

    AntwortenLöschen
  4. ich finde aber, du machst da schon ziemlihc was her!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hintergründe sind einfach ziemliche Zeitfresser. Mit mehr Übung geht das sicher auch etwas schneller. Ich bemüh mich auf alle Fälle, es besser hinzubekommen. Denn ohne Hintergrund fehlt halt auch ein wichtiger Bestandteil eines Bildes, der die Atmosphäre stark beeinflusst. :-D

      Löschen