Donnerstag, 24. Januar 2013

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung

xx
Quelle
Einige werden es vielleicht schon einmal in der TV-Werbung gesehen haben: Vor Kurzem erschien der ersten Band der "offiziellen Marvel-Comic-Sammlung". Mit "Spiderman. Die Heimkehr" beginnt die 60-teilige Sammlung. Alle zwei Wochen erscheint ein neuer Band, der (anscheinend) komplett in Farbe ist und einen Hardcover-Einband hat.

Nun meine Frage:
Hat sich jemand bereits die erste Ausgabe geholt und kann sagen, ob sich diese Sammlung lohnt? Ich habe sie nicht im Handel gefunden und konnte daher selbst noch nicht reinsehen. Außerdem ist der Preis (1. Ausgabe 3,99€, 2. Ausgabe 8,99€, ab der 3. Ausgabe alle weiteren 12,99€) auf 60 Ausgaben hochgerechnet nicht zu unterschätzen.
Wie findet ihr diese Comic-Sammlung?

EDIT: Nachdem ich nun selbst den ersten Band habe, kann ich nur sagen: Schöner Band, aber mir persönlich nicht unbedingt 13€ wert. Hier findet ihr Marcos Beitrag zu dem Thema, dessen Fazit ich im Grunde nur zustimmen kann: Link

Kommentare:

  1. Ich bin bei sowas immer ein wenig vorsichtig. Ich hab schon gehört, dass die Serie nicht zuende rausgebracht wird... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich? Oh, das hört sich aber wirklich nicht gut an. :-/

      Löschen
  2. Schau doch mal bei Marco von Minds Delight der hat da nen ausführliches Review zu geschrieben, dass dir sicher auch helfen kann.

    *nach dem Link kram*
    http://www.mindsdelight.de/2013/01/keine-comicreview-zeit-fur-superhelden-ausgabe-1-spider-man-heimkehr/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Link! :-) Hab mir die Review gerade mal durchgelesen. Ich bin immer noch hin und hergerissen, werde aber auf alle Fälle weiterhin nach dem ersten Band im Handel Ausschau halten.

      Löschen
    2. Ha! Wollt ich auch gerade posten *g* Fazit: Die ersten beiden Ausgaben sind für den Preis vielleicht echt okay... ansonsten einfach nach den Perlen suchen und irgendwo günstiger abstauben und sich das Bild als Posterorganiseren, wenn man es denn unbedingt möchte. Mich hat das nicht so überzeugt :)

      Löschen
    3. Ich hab mir nun die erste Ausgabe für 3,99€ geholt und kann deine Einwände nun wirklich gut verstehen. Du hattest ja schon davon geschrieben, dass der Einband nicht so dolle ist und man ihn vor allem nicht richtig einsehen kann. Für 3,99€ sind mir die Knicke auch noch egal, aber bei 13€ sieht es da etwas anders aus. Ich befürchte nur, dass das unter anderem auch an den Läden liegt, wo die Comics verkauft werden. Bei dem Laden, in dem ich nun war, waren die ganzen Hefte sehr lieblos in Kästen geworfen worden. Der Papprücken und Schutzfolien war teilweise ziemlich geknickt bzw. eingerissen. :-/

      Löschen
  3. Lohnt sich.
    Mein Freund hat nun die ersten drei Ausgaben und hat sich auch direkt ein Abo bestellt. Er sagt, die Storys seien gut gewählt, die Qualität auf jeden Fall hochwertig und natürlich das Spannende, dass hier auch einige Geschichten veröffentlicht werden, die es in Deutschland bislang so nicht gab.

    Preislich wird das auf Dauer natürlich ordentlich, da muss man eben schauen, wie sich das für einen persönlich lohnt, denn die tricksen insofern natürlich schon, als dass das Buchrückenbild nicht von vorne verkauft wird, sondern die mittendrin anfangen. Spiderman war beispielsweise die Nr. 21, glaube ich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das hilft mir weiter. :-) Das die bei Band 21 anfangen, hab ich auch irgendwo gelesen. Ist dann natürlich blöd, wenn die dann mittendrin mit der Produktion aufhören würden. :-/

      Löschen
  4. Da jeder Band einen eigenständigen, in sich geschlossenen Storystrang unterschiedlicher Marvelserien enthalten soll, ist es eigentlich egal, dass mit Band 21 begonnen wird oder dass die Serie vielleicht nicht beendet wird.
    Leider ist die Papier- und Druckqualität nur mittelmäßig, so hatte ich auf 3 Seiten Farbschmierer im Druck.
    Zum Reinschnuppern lohnt sich auf jeden fall das "Abo" (http://www.zeit-fuer-superhelden.de/) , denn einerseits kann man das Abo jederzeit kündigen bzw. bei nichtgefallen die Alben zurückschicken, zum anderen gibt es auch bei den "Schnupperpreis"-Ausgaben die folgende Ausgabe (und etwas Aboprämiengedöns) gratis dazu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über das Abo denke ich noch nach, da man damit die dritte Ausgabe kostenlos bekommen würde. Aber bei solchen Sachen hab ich immer bedenken, ob man wirklich so einfach wieder rauskommt, wie sie einem den Anschein geben. :-/
      Ich hab nun zumindest die erste Ausgabe und werd sie mir in Ruhe durchlesen. Dann kann ich immer noch entscheiden. :-)

      Löschen