Samstag, 29. Dezember 2012

Jahresrückblick 2012

Bald ist schon wieder ein Jahr um. Es wird also Zeit für einen kleinen Rückblick. Ich habe den Aufbau der letzten Jahresrückblicke genommen und ihn ein wenig angepasst:

2012 war mit einem Wort?
Abwechslungsreich.  

2012 zum ersten Mal getan?
Ich habe zum ersten Mal für einen Computerspieleentwickler gearbeitet und dabei sehr viel Spaß gehabt. Zudem durfte ich Hamburg, Berlin und München besuchen.

Getränk des Jahres? 
Chai-Tee

Essen des Jahres?
Ofenkäse

Bücher des Jahres?
"Herr Lehmann" von Sven Regener, "Das Lied von Eis und Feuer 1 + 2" von Georg R.R. Martin

Filme des Jahres?
"Merida" und "Die Hüter des Lichts"

TV-Serien des Jahres?
Sherlock, Star Trek Enterprise TNG

Games des Jahres?
"Chaos auf Deponia" und "Guild Wars 2"

Songs des Jahres?
Konzert des Jahres
Tenacious D

Blogerlebnisse des Jahres?
Ich habe beim Projekt 52 von Sari und bei Cam Underfoot von Kerstin Horn teilgenommen. Leider konnte ich nur Cam Underfoot beenden. Zudem gab es zum zweiten Mal meinen Adventskalender, der offensichtlich gut ankam. Und ich habe neue Erfahrungen mit Twitter machen dürfen.

Schönstes Ereignis?
Ich habe dieses Jahr viele neue und interessante Menschen getroffen. Da gab es viele schöne Erlebnisse.

Erkenntnis des Jahres? 
Also wirklich! Mehr Selbstbewusstsein, bitte!

Vorsätze
Mehr Illustrationsprojekte und vielleicht ein neues Layout für den Blog. Zudem muss ich mich intensiver mit finanziellen Dingen beschäftigen. Außerdem muss ich weiter ausmisten. Der Schrott muss raus, damit ich wieder "Luft kriege". Und weiterhin gilt: Ich muss mir mehr bewusst werden, was ich wirklich will, und dann auch den Arsch hochkriegen, um die Dinge zu verwirklichen!
 
Vorherrschendes Gefühl für 2013
Orientierungslos, aber voller Motivation.

Kommentare:

  1. Für welchen Computerspieleentwickler hast du denn was gemacht? :)
    Nach München will auch auch mal :D

    LG Mika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ubisoft. Und das, was ich von München gesehen habe, war sehr schön. Ich würde gerne mal wieder hin. :-)

      Löschen
    2. Hui, was hast du denn für Ubisoft gemacht? :)
      Ich war schon in Hamburg und Berlin aber München fehlt mir noch in der Liste ;~;

      LG Mika

      Löschen
    3. Du durfte mal in die Pressearbeit reinsehen. Und Hamburg und Berlin stehen auf alle Fälle wieder auf meiner Liste. xD Ich hab das Gefühl, ich muss die deutschen Großstädte noch viel, viel besser kennenlernen. :-)

      Löschen
    4. Klingt cool :)
      Schade dass sie nie Grafiker suchen xD

      Ja, ich möchte auch auf jeden Fall nochmal nach Berlin und Hamburg, da habe ich noch längst nicht alles gesehen :/

      Löschen
  2. DU WARST AUF DEM TENACIOUS D KONZERT!!!

    Buhu! Da war ich leider in Spanien, das wäre nämlich an meinem geburtstag gewesen und ich war so irre traurig dass ich nicht dabei sein konnte *g*

    Gz :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, und wenn sie wieder hier sind, bist du gefälligst auch dabei! Aber Spanienurlaub ist doch auch klasse! :-)

      Löschen
  3. woooow, das ist ja ein tolles Resümee! Und du bist fast bei 100.000 Klicks, uiuiui! :D Ich freu mich voll für dich und dieses ereignisreiche Jahr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, stimmt ja. Mal sehen, ob ich die dieses Jahr noch geknackt bekomme. ;-) 1,5 Tage... naja, vielleicht im nächsten Jahr. xD

      Löschen
  4. Das klingt nach einem schönen Jahr :) Berlin lohnt sich definitiv immer, das kann ich mittlerweile mit Überzeugung behaupten!
    Außerdem scheinen deine Jahresbücher deutlich interessanter zu sein als meine ^^ Ich werde mich im nächsten Jahr bessern, denn da muss ich zum Glück keine Masterarbeit schreiben. Dafür hab ich nämlich ne Menge gelesen und nichts davon fällt auch nur annähernd in die Kategorie "Buch des Jahres". Die Biographie war allerdings tatsächlich interessant, sodass dein Mitleid zwar begründet ist, aber nicht ganz so schlimm sein muss ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Mitleid hab ich da nicht. Ich hab im letzten Jahr einige Biographien zu Friedrich II. gelesen und fand sie alle interessant. ;-)

      Löschen
  5. Ofenkääääässseeeee ^____^
    Das zweite Lied ist ja süss!!!!
    Alles in allem ein gutes Jahr, oder?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, würde ich sagen. Ein gutes Jahr. :-)
      Und ich hab heute schon wieder Ofenkäse gefuttert. xD

      Löschen
  6. haha, endlich jemand der "mehr Sport" nicht als guten Vorsatz hat :D

    Guten Rutsch! :)
    Aimie

    http://aimie-cherise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre auch gelogen gewesen. xD
      Aber dir wünsch ich nun ein frohes Neues! ;-)

      Löschen