Mittwoch, 14. März 2012

[Projekt 52] 11 Einfarbig

xx

Ein Meisterwerk, oder? Das neue Thema für das Projekt 52 forderte wirklich alles von mir. ;-)

Aber im Grunde beginnt es doch meistens so: einfarbig. Mit einem weißen Blatt Papier, einer weißen Leinwand oder einer digitalen weißen Fläche. Ich färbe meine Bilder gerne erst einmal in einer Farbe ein, um die "Angst vorm ersten Strich" zu überwinden. Bislang klappte das immer ganz gut.

xx

Kommentare:

  1. Hm...
    Mir sagt die Farbe irgendwie nicht so zu :o
    Aber das zweite Bild ist ganz hübsch geworden. Das Erste ist mir da doch echt zu surreal ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kunstbanause! xD

      Vielleicht gefällt dir ja mein nächstes "Meisterwerk" wieder besser. ;-)

      Löschen
    2. Ist das Regenmonster drauf abgebildet? Wie gehts dem Kleinen eigentlich so?

      Löschen
    3. Das Monster ist zur Zeit etwas gestresst. Geheime Mission und so. Aber es taucht ganz bald wieder auf! ;-)

      Löschen
  2. Gefällt mir beides gut! Hast du beim zweiten Bild jetzt nur mit Hellrot gezeichnet oder zuerst die Fläche hellrot gefärbt und dann mit Dunkelrot weitergemacht? Wieso ich das frage? Einfach nur künstlerisches Interesse! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      Das Dunkelrot war die Grundfarbe. Ich mit der helleren Farbe zuerst grob die Umrisse gezogen bzw. die Flächen ausgefüllt und dann mit dem Dunkelrot Auge, Nase, Mund gemalt und den Rest ausgebessert.

      Löschen
  3. Ich habe mir ja zuerst auch überlegt, ob ich so ein einfarbiges Bild wie dein erstes posten soll . . . naja, rot wurde es dann auch, aber ganz anders . . .
    Und mit dem Beitrag hast du ja gleich zwei Märzthemen angehakt: einfarbig & Kunst.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werd ich gleich mal bei dir schauen, wie du das Thema bearbeitet hast! Aber für das Thema "Kunst" werd ich mir noch was anderes überlegen. ;-)

      Löschen