Donnerstag, 16. Februar 2012

Mein Kinojahr

The Hobbit - An Unexpected Journey
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise



Muss ich dazu mehr sagen? Ich liebe Peter Jacksons Verfilmung von dem "Herrn der Ringe" und nun warte ich ungeduldig auf das Prequel. Atmosphäre und Musik versprechen im Trailer schon unglaublich viel. Vor allem der Gesang der Zwerge erzeugt richtig Gänsehaut. Ich hoffe wirklich, dass der Film einen wieder in den Bann ziehen und begeistern kann wie die Ringe-Triologie.
Kinostart: 13. Dezember 2012

Iron Sky



Science Fiction, Nazis und ganz viel Trash. Das kann doch eigentlich nur gut werden. Oder? Der Trailer verspricht auf alle Fälle viele skurrile Situationen und Charaktere, auf die ich jetzt schon gespannt bin. Außerdem sind die Special Effects ziemlich beeindruckend.
Kinostart: 05. April 2012

Brave
Merida - Legende der Highlands



Neben Disney-Filmen gehören auch Pixar-Filme zu meinen Favoriten. Der Stil ist einfach unglaublich süß und detailreich. Und ich bin jetzt schon von den wunderschönen schottischen Landschaften und Meridas roten Locken begeistert. Außerdem kann es nicht genug Filme mit starken Frauenfiguren geben. ;-)
Kinostart: 02. August 2012

Ich bin gespannt, was noch so dazukommen wird. Neben "Russendisko" und "The Amazing Spider-Man" werde ich wohl auch mal "Enchanted 2" im Auge behalten. Aber es scheint ein wirklich gutes Kinojahr zu werden.

Und auf welche Filme freut ihr euch dieses Jahr?

Kommentare:

  1. Brave! Unbedingt!!! Und The Hobbit auch :-). Aber.. BRAAAAVE!!! Ja! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nur so schade, dass es noch so lange dauert. :-/

      Löschen
  2. The Hobbit, ebenfalls. Ich kanns kaum noch erwarten!
    Und auf die Verfilmung des Buches "Die Wand" von Marlen Haushofer fiebere ich auch schon hin. Leider auch erst im November...

    LG,
    Monster-Kollegin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir gerade mal einen Trailer dazu angesehen, weil ich davon noch nicht gehört hatte. Wirkt irgendwie beklemmend und gleichzeitig faszinierend. Vielleicht kann ich ja das Buch vorher noch lesen. :-)

      Löschen
    2. Das Buch kann ich Dir nur empfehlen! Vermutlich ist es auch besser als es der Film werden wird, wie so oft. ;)

      LG,
      Monster-Kollegin

      Löschen
  3. Auf den Hobbit warte ich sehnsüchtig. Das dauert noch so lange.
    Brave kannte ich bisher nicht, aber das verspricht toll zu werden :-) Gucke ich mir an!

    Ich hab sonst nicht so den Überblick, was kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die wirklich guten Sachen kommen leider erst zum Ende des Jahres. :-/

      Löschen
  4. Ich kann den Hobbit kaum noch erwarten, aber ich muss noch so lange warten ;__;
    Auf Iron Sky freu ich mich auch :D Der Plot ist so schön trashig, ich meine, Nazis von der dunklen Seite des Mondes. Dann müssen die da eigentlich paar Transformers gesehen haben...naja.
    Der Trailer für Brave ist mir neu, aber die Story scheint dieses Mal ein klein bischen ernster zu sein, als bei den restlichen Filmen. Aber Pixar schafft es irgendwie bei jedem Film ca. ab der Hälfte in eine ganz anderen, nicht so tolle Richtung zu steuern.

    Worauf ich mich noch freue ist "Extrem laut und unglaublich nah". Die Kindokarte liegt hier schon bereit, er ist nämlich heute rausgekommen. Desweiteren warte ich noch auf "Battleship" und Natürlich auch den neuen Spiderman :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab der Hälfte des Films? Mh, ist mir gar nicht so aufgefallen. Bisher haben mir die meisten Filme von Pixar gut gefallen. Auch die zweite Hälfte. :-)

      Und "Extrem laut und unglaublich nah" kann ich nicht sehen. Ich hab einen Trailer im Kino gesehen und bei dem Telefonat als der Mann im Word Trade Center war... das halte ich, glaub ich, emotional nicht durch. :-/ Und "Battleship" war doch die Verfilmung von Schiffe-versenken, oder? xD

      Löschen
    2. Jep so soll Battleship gestrickt sein. Ich bin sehr gespannt wie das ganze aussehen soll und aufgebaut wird. :D Aber die Raumschiffanimationen sehen schon klasse aus und ich als Transformers Fan bin dann gleich vorne mit dabei :).
      Aber ist es nicht ein Pluspunkt für den Film, wenn er schon im Trailer so emotional berühren kann? Obwohl die da natürlich mit einem tragischen Ereignis spielen, aber so ist es im Roman ja auch.

      Löschen
    3. P.S.: Und was Pixar angeht, stimme ich da ganz dem zu, was in einem Film Podcast von Game One gesagt wurde. Mal an den Beispielen von "UP" und "WALL-E" steuert die Geschichte die eigentlich sehr atmosphärisch anfangen in eine eher alberne Richtung. Da als Beispiel die sprechenden Hunde und der Vogel bei "UP" und die fetten Menschen bei "WALL-E". Die bauen sich am Anfang immer etwas tolles auf und reißen es auf der Hälfte gleich wieder ein. :/

      Löschen
  5. Iron Sky hat mir bisher gar nichts gesagt, aber die anderen zwei Filme werden mit Sicherheit super :D

    Kommt Brave in 3D?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kommt zu 99% Wahrscheinlichkeit in 3D! ;-)

      Löschen
  6. alle 3, jaaa! aber da fehlen eindeutig noch die avengers :)
    ganz besonders den hobbit kann ich kaum erwarten *_____*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du Comicverfilmungen magst, müsste dir ja vielleicht auch die Verfilmung von "John Carter" gefallen? :-)

      http://www.youtube.com/watch?v=nlvYKl1fjBI

      Löschen
    2. hm
      sieht interessant aus
      und der soundtrack scheint mir vielversprechend <3
      mal sehn ^^

      Löschen
  7. Iron Sky kriegt ja ganz schön vor die Mütze. Soll ziemlich uninspiriert vor sich hinplätschern und sich nichts trauen :/ Den Eindruck hatte ich leider schon beim ersten Blick aufs Projekt, was ich schade finde, denn die Prämisse ist eigentlich super.

    Mein Film des Jahres wird wohl neben Chris Nolans neuem Dark Knight (Rises) wohl definitiv Prometheus. Ich hab lange nicht mehr einen so eindringlichen Trailer erlebtm der mich absolut begeistert hat. Ich bin großer Fan von guter Science Fiction und da gabs ziemlich lange kaum noch was zu sehen, aber Prometheus macht da ALLES richtig bisher. Vor allem weil das Alien selbst eines der faszinierensten Wesen überhaupt ist und die Welt, die drumherum aufgebaut wurde wirklich stimmungsvoll und sinnvoll erzeugt wurde. Davon mal abgesehen bin ich heimlich verliebt in Damon Lindelof, der ja mit Ridley Scott maßgeblich an Prometheus beteiligt war. Gute Zeichen also =)

    Aber als ich den ersten Trailer zu Brave gesehen habe war ich auch shcon total gespannt und ich finde den Song im Hobbit auch ganz ganz großartig. Ich mag Herr der Ringe irgendwie nicht mehr ganz so sehr wie früher, weil ich die Musik einfach nicht mehr hören kann, aber ich schaus mir immer noch verdammt gerne an. Wenn der Hobbit nur halb so gut wird wirds ein fantastisches Kinoerlebnis :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Trailer von Prometheus sieht auch wirklich gut aus! Und natürlich: Wie konnte ich Batman vergessen. xD

      Ich lasse mich einfach überraschen, wie Iron Sky wird. Ich bemühe mich, in jeden Film so wenig Erwartungen wie möglich zu setzen. Dann kann es ja eigentlich nur gut werden. :-)

      Löschen
    2. Ein sehr löblicher Anspruch! Die Erwartungen sind nicht selten zu hoch, man schürt und schürt und schürt. Ich schaffe das eigtl. nur bei einem einzigen Regisseur, diese Antiinformationspolitik durchzuziehen und das ist bei Chris Nolan. Da ist nicht selten der Ansatz, je weniger man weiß, desto größer ist man überrascht absolut zutreffend. Ich hab nur leider auch schon viele Filme gesehen, die mich ganz schön enttäuscht haben auch ohne Erwartungshaltung, weshalb ich bei bestimmten Arten von Filmen echt Abstand halte. Soll aber nicht heißen, das Iron Sky nicht gut wird, ich glaube, es konnte seinem Hype nur nicht gerecht werden.

      Löschen
  8. Den Iron Sky Trailer kannte ich noch nicht! Da bin ich sehr gespannt wie der wird (:

    Wegen den Reviews.. naja, ich komme so hinterher. Ich arbeite sie einfach nacheinander ab, jeden Tag ein Eintrag xD Irgendwo macht es mir ja auch Spass, und etwas muss man halt auch machen dafür, dass man was umsonst bekommt ^^ Samova würde ich jedoch wirklich nicht so sehr empfehlen, die waren mir doch zu "direkt" und "verbindlich".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde da auch sicherlich nicht bestellen. :-/

      Löschen
  9. Auf fast dieselben wie du :D Besonders auf den Hobbit freue ich mich- Nicht nur wegen dem Film ansich, sondern weil wir als FAMILIE da reingehen :) Mein Vater geht nämlich nie ins Kino...nur bei Harry Potter und Herr der Rnge war er dabei. Sonst nie...und beim Hobbit kommt er auch mit- und das ist für mich das schönste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie cool. ich hab mit meinem vater immer nur james bond schauen können,das war das einzige, wofür ich ihn ins kino locken konnte (seitdem ich älter war). ich erinner mich,das ich ihn immer mit zu turtles und flintstones breitgequatscht habe :D hach ja, kino mit der familie ist super

      Löschen
    2. Die drei Teile von "Herr der Ringe" waren auch einige der wenigen Kinofilme, in die ich mit meiner Familie gegangen bin. Hat damals auch viel Spaß gemacht. :-)

      Löschen
  10. :) http://www.youtube.com/watch?v=Y4EZULqhP2E&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen