Freitag, 16. September 2011

Und plötzlich war es Herbst

Willkommen in der Zeit der schwindenden Hoffnung bei gleichzeitig aufkeimender Vorfreude: Hoffnung, weil man ja doch immer wieder morgens in den Himmel blickt und sich wünscht, dass sich der Spätsommer noch ein letztes Mal blicken lässt. Und Vorfreude, weil endlich, endlich Herbst wird. Ich finde, man kann es schon riechen.

Eigentlich kann ich nicht behaupten, dass es nun "endlich wieder kühler" wird, denn vom Sommer konnte man schließlich nicht unbedingt behaupten, dass er uns andauernde Hitzewellen gebracht hat. Trotzdem freue ich mich schon auf die kälteren Abende, in denen man sich wieder in die Bettdecke einmummeln kann, um Musik zu hören und zu lesen. Vorbereitet bin ich jedenfalls schon.


Neben der Vorfreude bin ich immer noch mit meinen Leinwänden beschäftgt. Langsam wird es knapp, denn Ende des Monats darf ich wieder einmal an einer kleinen Ausstellung teilnehmen. Leider unterschätze ich immer die Zeit, die ich für ein Bild brauche. Mit einem habe ich mittlerweile angefangen, noch zwei Leinwände würde ich gerne bis dahin fertig bekommen.


Seit ihr auch immer so gespannt, wie eure Bilder am Ende aussehen werden?

Kommentare:

  1. Oh ja das kenne ich. Wenn ich male, dann ist das immer so ein auf und ab und ich kann mir nicht vorstellen, dass mal ein fertiges gutes Bild rauskommt^^;
    Wenn ich Bilder male, dann gefällt mir die Skizze meist ziemlich gut. Die Lineart (wenn ich denn eine mache) sieht dann meist grottig aus. Dann kommt die erste Farbschicht und es geht einigermaßen. Aber je mehr Farbe dazu kommt, desto chaotischer und schrecklicher wird das Bild. Irgendwann kommt aber ein Punkt, der alles verändert und das Bild plötzlich gut ausschaut.
    Drück dir die Daumen, dass alles rechtzeitig fertig wird. Sieht jetzt auf jeden Fall schon toll aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Was denn für eine Ausstellung? =D

    LG Mika

    AntwortenLöschen
  3. @hamti: Danke! :-D Wenn ich mit Acryl male, mache ich keine Skizze vorher. Ich setz einfach den Pinsel an und schau, was rauskommt. Wenn ich aber mit Tablet oder Bleistift male, gehts mir so wie dir. Die Skizze gefällt mir richtig gut und dann wirds erst mal furchtbar. xD Aus dem Grund bin ich irgendwann dazu übergegangen, die Skizze zu lassen und die einfach anzumalen. ;-) *ich bin so kluk*

    AntwortenLöschen
  4. @Mika: Ach, nur ne kleine im Rahmen eines Herbstfests, für die sich einige Hobbykünstler zusammengetan haben. Aber ich darf zum ersten Mal Acrylbilder ausstellen und daher freu ich mich schon. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, Katzenjammer ist schon toll. Habe mir aber gerade das neue Album "A Kiss Before You Go" angehört und bin davon nicht so begeistert wie von dem ersten. Mal schauen, was da noch geht, wenn ich es häufiger angehört habe. :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, Katzenjammer höre ich gerade auch rauf und runter. Ich finde "Tea with cinnamon" sehr passend :)

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir ist es eigentlich das Gegenteil. Meine Skizzen sehen immer grausam aus und demotivieren mich xD
    Aber dann mach ich hier ein bisschen und dort ein bisschen und dann gehts eigentlich. Ich hab nach ner Zeit rausgefunden, dass wenn ich die Pupille erstmal schwarz gemacht habe, die Skizze zu 50% schon besser ausschaut :D - Es sind halt die kleinen Sachen.
    Wenn ich auf Leinwand male, dann kommt es schonmal vor, dass ich das Bild irgendwo ihm Haus abstelle und es dann stundenlang nicht sehe. Dann geh ich vorbei und zack seh ich was ich ausbesser kann :) - Ein Tipp zum nachmachen? Vielleicht... :o

    AntwortenLöschen
  8. @Karo: Ja, das kenn ich auch. Ich brauch auch noch ein wenig, bis ich mich mit allen Lieder von "Le Pop" anfreunden kann. :-)

    @Federkissen: Ja, das Lied mag ich auch besonders gern. :-)

    @PeteBACK: *hehe* Guter Tip. Ich werd das mal ausprobieren. :-) Und ich find auch, sobald die Augen erst mal "fertig" sind, sieht das Bild schon viel besser aus!

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwie.. habe ich richtig Lust auf derbe Kälte und Ohrenschmerzen im Winter. Den Herbst könnten wir diesmal gerne überspringen.

    Zu Trollhunter: Stimmt, als ich mir hinterher den Trailer angeschaut habe, war ich von dem auch enttäuscht!

    AntwortenLöschen
  10. @Sailor Strawberry: Du bist in deiner masochistischen Phase, oder? xD Es ist aber mal ungewöhnlich, dass der Trailer schlechter ist als der Film. Normalerweise wird einem doch dort mehr versprochen, als man letzt endlich halten kann.

    AntwortenLöschen