Mittwoch, 28. September 2011

[Comic] Schuhe

[Idee mit Kreis geklaut bei Klee ;-)]

Ok, dass man warme, flauschige Wollpantoffeln als bequem bezeichnet, kann ich nachvollziehen. Aber das Frauen die Angewohnheit haben, meterhohe Plateau-High-Heels-wasauchimmer, die schon beim Betrachten gegen Artikel 1 des Grundgesetzes verstoßen, als "bequem" zu bezeichnen, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Außer vielleicht im direkten Vergleich mit um die Füße gewickeltem Stacheldraht.

Kommentare:

  1. Plateau? Ist das wieder in? Hab ich was verpasst? :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja...wir Frauen und Schuhe... da geht es nicht darum ob die Schuhe WIRKLICH bequem sind, sondern ob sie...nunja...OPTISCH bequem sind - wenn du verstehst was ich meine xD
    *lach*
    Im normfall gehöre ich leider gottes zur breiten Masse...es sei denn sie werden im Alltag wirklich gebraucht. Da ist mir das bequem bequem wichtiger als das optische ^^

    AntwortenLöschen
  3. :D WIE RECHT DU HAST! Ich werde es auch nie verstehen!

    AntwortenLöschen
  4. Absolut! Nie! Einmal bei Deichmann umgeknickt, und nie wieder angesehen!

    AntwortenLöschen
  5. Viele reden sich auch nur ein, dass sowas bequem ist, um den Kauf zu rechtfertigen. Zum Glück fehlt mir dieses Gen. :D

    LG,
    Monster-Kollegin

    AntwortenLöschen
  6. Bequem hört bei mir schon bei einer Absatzhöhe auf, für die andere mich sicher auslachen würden. Dafür hab ich am Ende die gesünderen Füße. So. ;)

    AntwortenLöschen
  7. @PeteBACK: Ich befürchte, ja. Es ist wieder in. :-/

    @Ella: *lool* Optisch bequem? Da hab ich wieder was dazu gelernt. :-) Aber ich würd auch lieber die bequem bequemen nehmen. ;-)

    @Sumi: Scheint eine unterbewusste masochistische Ader bei manchen Frauen zu sein. Erinnert mich übrigens auch immer wieder an diese chinesischen Damen, die sich ihre Füße auf schmerzhafte weiße verschnürt haben, um in diese kleinen zierlichen Schuhe zu passen. >__<

    @meike: Ich grins einfach mal zurück. ^__^

    @Sailor Strawberry: Richtig so! Strafe sie mit Ignorieren!

    @Monster-Kollegin: Ich glaube, dass sich viele Fashion-Victims dieses Talent auch noch in ganz anderen Bereichen antrainiert haben. xD Das Phänomen nennt man auch "gönnen".

    @Miss Temple: Und nicht nur das! Man sieht auch nicht so dämlich aus, wenn man zur Bahn läuft. xD

    AntwortenLöschen
  8. Obwohl ich solche Schuhe immer wieder anprobieren möchte.. einfach nur.. weil.

    Und sag mir, liebste Raine, kann man den Text in meinem Blog nun besser lesen? :/

    AntwortenLöschen
  9. @Sailor Strawberry: Unbequem bedeutet ja auch nicht, dass sie nicht gut aussehen würden. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Plateau ist bequem weil man ja nicht so steil bergab steht. Ich bin bloß viel zu groß...komm mir dann immer vor wie im Kindergarten beim Dosenlaufen. Und gegen Sneakers kommt halt kein Schuh an....

    AntwortenLöschen
  11. @Schatti: Aber Plateau-Schuhe sind je nach dem ziemlich schwer und man läuft wie mit Klötzen unter den Füßen. Außerdem werden Plateaus zur Zeit mit hohen Absätzen kombiniert, die dann diese "Huf"-Schuhe ergeben. (Keilstiefel?) Uwaah. >__< Man kann die ja äußerlich finden, wie man will, aber ich kann einfach nicht glauben, dass das "bequem" sein soll.

    AntwortenLöschen