Montag, 29. August 2011

Phöses Internet

Kommentare:

  1. Das ist göttlich! *wieher*

    ... auch wenn es für dich wohl eher ärgerlich war.

    AntwortenLöschen
  2. Das erinnert mich irgendwie an Adventure Time :)

    AntwortenLöschen
  3. @Frau Kirschvogel: Ich wünschte auch, es wäre anders. Zumindest ein ausgeglichener Kampf. :-/

    @sea: Ja, sehr ärgerlich. Das Internet hat sich mit meinem Schweinehund zusammengetan. :-/

    @jasonaurig: Kannte ich gar nicht. Was für ne schräge Serie! xD

    @kimspencil: Ja, dieses verfluchte Miststück! xD

    AntwortenLöschen
  4. Passt. Eindeutig...wie die Faust aufs Auge :D
    Also ich noch zur Schule gegangen bin, war das Problem allerdings schwerwiegender xD
    Aber mal so nebenbei...
    Warum ist das Internet denn als eindeutig männlich dargestellt?
    Das drückt doch nur wieder Gewalt gegen Frauen aus :-/

    AntwortenLöschen
  5. jaaaa adventure time war auch meine erste assoziation. der gesichtsausdruck ist göttlich <3

    AntwortenLöschen
  6. @Eilan: *hehe* Nur das so ein Comic immer harmloser ausschaut, als es wirklich ist. ;-)

    @PeteBACK: Ich vermute mal, dass es als generisches Maskulinum zu verstehen ist. Ich habs jedenfalls nicht missverstanden. ;-)

    @blackholebird: Ich mag den Stil auch! Leider hab ich von dem Künstler noch nicht mehr gefunden. :-/

    AntwortenLöschen
  7. Ohja. Das kann ich nur allzugut nachvollziehen.
    So fühle ich mich auch ständig wenn ich irgendwas gebacken kriegen will.

    AntwortenLöschen
  8. @Mighto: Es ist aber auch ein Fluch. Andere fangen wenigstens an ihre Wohnung aufzuräumen, wenn sie sich vor etwas drücken wollen. Aber das geht ja nicht, wenn man vorher schon von den Tiefen des Internets aufgesogen wurde. xD

    AntwortenLöschen