Samstag, 28. Mai 2011

Tattoo und Piercing Convention Dortmund

Freuet euch und frohlocket! Dieses Wochenende ist die Tattoo und Piercing Convention in Dortmund.
Eine schöne Aktion für Menschen, die Inspiration suchen oder sich einfach direkt durchlöchern und bemalen lassen wollen.
Zudem ist sie ein Treffpunkt von vielen redseligen Menschen, die dir gerne etwas über ihre Lieblingsmotive erzählen, dich mit tellergroßen Ohrlöchern beeindrucken oder dir Zeitschriften schenken wollen, welche du natürlich dankbar annimmst. Außerdem sind die Stände neben vielen reich bebilderten Büchern auch voller Nerd-, Gothic-, Metal- und Kitschkrams. Wer also den Eintrittspreis in der Höhe einer Kinokarte vom Freitagabend zahlen möchte, zudem Geld ausgeben kann, ohne nachher verhungern zu müssen, und vor allem an Tattoos und Piercings interessiert ist, sollte dort vielleicht einmal vorbeischauen. Ein jährlicher Besuch lohnt sich jedoch meiner Meinung nach nicht. Somit verarbeite ich nun meine Eindrücke, überlege mir Tattoomotive und passende Körperstellen und erfreue mich an der Gewissheit, dass ich keine Convention brauche, um mir Metall ans Ohr tackern zu lassen. ;-)

Kommentare:

  1. Ich hatte überlegt auch hinzufahren, aber habe leider keine Zeit. Naja nächstes Mal. ^^

    AntwortenLöschen
  2. @Miss Temple: Ist ja auch jedes Jahr ähnlich. Sogesehen wirst du sicherlich nichts verpassen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. oh, "get tattooed for japan" ist ja mal eine supertolle idee :)
    ich war 2009 schonmal da und fand es wirklich toll :) irgendwann mag ich auf jeden fall nochmal hin <3

    AntwortenLöschen
  4. @zombiekatze: Ja, ich fand die Aktion auch toll! Aber mich haben die angebotenen Motive nicht so umgehauen und ich bin generell nicht der Typ für ein Spontantattoo. xD Aber ich hoffe natürlich, dass sie trotzdem einiges an Geld eingenommen haben. :-)

    AntwortenLöschen