Montag, 7. März 2011

Von geklauten Doktorarbeiten

Liebe Deppen,

ja, ich spreche euch heute einmal persönlich an.
Ich möchte euch nämlich um einen kleinen Gefallen bitten. Bitte vermeidet doch bei der Debatte um den Rücktritt von Herrn zu Guttenberg den Vergleich zwischen einer zusammengeklauten Doktorarbeit und dem Schummeln bei eurer letzten Matheklausur. Ich weiß, es verlangt wirklich viel, sich etwas Anspruchsvolleres als eine Matheklausur vorzustellen. Aber man mag es kaum glauben: es ist etwas anderes.
Abgesehen davon, dass ihr eure Toleranzgrenze bei geistigem Diebstahl und Betrug doch etwas überdenken solltet, auch wenn der Herr eure Schwiegermuttermentalität anspricht. ("Ne, wat ein netter und gutaussehender junger Mann.") Ach ja, und Menschen, die glauben, dass Herr zu Guttenberg unser Außenminister ist, sollten sich besser über die Qualität seiner Arbeit ausschweigen.

Vielen Dank!
Eure Raine

Kommentare: