Freitag, 28. Januar 2011

[Film] Rapunzel - Neu verföhnt


Orignaltitel: Tangled
Genre: Animation, Märchen
Regisseur: Byron Howard, Nathan Greno
Drehbuch: Dan Fogelman
Sprache: Deutsch (Orginal: Englisch)
Synchronsprecher Alexandra Neldel, Moritz Bleibtreu
FSK 0

Inhalt in einem Satz:
Schon seit ihrer Kindheit lebt Rapunzel abgeschottet in einem hohen Turm, bis sie eines Tages die Gelegenheit wahrnimmt, um sich mit Hilfe des Diebes Flynn Rider einen Traum zu erfüllen.

Meinung:
Wahrlich ein wunderschöner Märchenfilm mit tollen Charakteren, wunderschönen Animationen und viel Humor. Und? Merkt ihr schon, was fehlt?
Zu den wichtigsten Elementen eines guten Disney-Films gehören vor allem die Lieder. Lieder, die die Stimmung wiedergeben, die man mitsingen kann und die einen wieder zurück in den Film versetzen, wenn man sie hört. Leider gefällt mir die Musik überhaupt nicht. Vielleicht lag es an der deutschen Übersetzung, wobei mir auch das erste Lied in Englisch nicht gefallen hat.
Trotzdem ist der Film sehr schön, auch wenn er für mich nicht zu den besten Disney-Filmen gehört.

Bewertung: 4/5

Fazit:
Wenn auch kein neues Meisterwerk, so doch ein schöner und sehenswerter Disney-Film!

Links:
- Offizielle deutsche Website

Kommentare:

  1. Och ich mochte Rapunzel gerne und die Lieder haben mir eigentlich auch gefallen.
    Also ich bin aber generell nicht so der Fan der Disney Lieder, es gibt imemr ne handvoll die ich total gerne höre udnd er rest is iwie 0815 xD

    LG Mika
    http://coffee-n-stories.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Rapunzel auch wirklich großartig =)

    Aber ich muss dir Recht geben mit den Liedern. Von denen war ich größtenteils auch enttäuscht (was schätzungsweise daran liegt, dass sie im Deutschen von Monrose gesungen werden, denen ich eh nicht so viel abgewinnen kann).
    Ein paar einzelne Lieder fand ich aber dennoch schön.

    Und ich liebe einfach Pascal. Der ist soooo unglaublich niedlich <3

    Liebste Grüße,
    Dawnie
    (melovingnoodles.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat der Film auch total gut gefallen. Ich hatte so viel Spaß im Kino. Es ist wahr, die Lieder waren dieses Mal wahrlich nicht der Hammer, aber aus dem Alter, wo sie für mich wichtig waren, bin ich irgendwie auch raus...mir war es wichtiger, dass ich gelacht habe und Spaß an dem Film hatte und das war definitiv der Fall.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich war ziemlich fanziniert von allem, dass mich die Lieder nicht so gestört haben ^^Mir is aufgefallen, dass die Übersetzung (gerade was die Reime angingen) nich so pralle war! Aber es gab auch wieder stellen, die mit schon gefielen!
    Ich liebe auf jedenfall diesen Film :) Beste Rapunzel-Version^^, wenn schon nicht Disneys bestes Werk!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ihn immer noch nicht angesehen *schäm* Habe aber schon viel gutes drüber gehört :)

    AntwortenLöschen
  6. Was verwendest du eigentlich für Zeichen, als Bewerung? Ich sehe da immer nur so kleine doofe Kästchen..:/ liegt aber wohl eher an meiem PC xD
    Rapunzel will ich mir auf alle Fälle auch anschauen, nur irgendwie kam ich nicht im Kino dazu.. hmm.. keine Musik? AHHHHHHH wie kann Disney NURRRR (Betonung liegt auf dem vorletzten r!) >___<

    AntwortenLöschen
  7. @Mika: Ist ja immer Geschmackssache mit den Liedern. :-)

    @Dawnie: Jaa~, Pascal war großartig! :-D

    @Sari: Mir ist bei vielen Filmen die Musik nicht wichtig, aber gerade bei Disney-Filmen gehört es für mich irgendwie dazu. Wobei es vom Gefühl her natürlich nie wieder so sein wird, wie als Kind. :-)

    @Willze: Ich muss gestehen, dass ich gar nicht so viele Rapunzel-Verfilmungen kenne, um dir da widersprechen zu können. xD Fasziniert war ich aber auch. Vor allem von Gestik- und Mimik- Animation der Charaktere. :-)

    @Eriinnye: Man muss sich Filme ja auch nicht immer sofort angucken, sobald sie rauskommen. Sobald du Zeit und Lust dazu hast, kannst du das ja nachholen. Lohnt sich auf alle Fälle. :-)

    @Sailor Strawberry: Ich benutze Sternchen. Vielleicht bau ich zusätzlich noch ne Zahlenbewertung ein. Sind übrigens 4 von 5 Sternen. :-)
    Und Musik gibts schon, aber meiner Meinung nach, keine wirklich gute. Und ich höre, wie das R nachklingt!!

    AntwortenLöschen