Freitag, 12. November 2010

[Stöckchen] Nachttisch

Eilan hat sich ein Stöckchen ausgedacht und mich damit beworfen.
Gezeigt werden soll der eigene Nachttisch.
Da ich jedoch keinen Nachttisch habe, zeige ich einfach das, was ich als Nachttisch missbrauche.
Tadaa, mein Nacht-Hocker!


Ich hab ihn für euch nicht extra hergerichtet. Die Zeitschriften liegen dort schon seit einigen Monaten. Die Postkarte in der Mitte benutze ich als Lesezeichen. Rechts oben liegt noch mein aktuelles Buch, "Tintenherz" von Cornelia Funke. Ich liebes es jetzt schon! Ich weiß, dass mein Nacht-Hocker bei euch pure Begeisterung hervorgerufen hat, daher werfe ich das Stöckchen direkt weiter an:
✖ Frau Möhre
✖ Miss Temple
✖ Zeitzeugin

Kommentare:

  1. Tintenherz lese ich aktuell auch gerade wieder :) Es ist einfach so schön! Obwohl mir Band 3 am Besten damals gefiel. Hihi. Mal schaun, wie es jetzt dann damit steht. Ist schon viele Jahre her, dass ich es das erste Mal gelesen habe. Dein Nachthocker sieht aber ansonsten auch sehr schön aufgeräumt aus. Bei meinem "Nachttisch" stehen nur eine Lamoe und Deko immer drauf, meine Lesebücher sind im Regal direkt vor dem Bett.

    AntwortenLöschen
  2. @Hikari: Das sieht nur aufgeräumt aus, weil sich außer dem Buch auch nichts darauf verändert. ;-)
    Und sobald ich Tintenherz fertig habe, werd ich mich auf alle Fälle noch auf die anderen beiden Bände stürtzen. Vorausgesetzt, sie kommen auch bald als Taschenbücher raus. :-/

    AntwortenLöschen
  3. Ich klau mir mal das Stöckchen...mir ist grad langweilig.
    Steht was brauchbares drinn in der Apothekenumschau über Migräne? Ich hatte gestern wieder voll die fiese *öfz*

    AntwortenLöschen
  4. Und ich dachte immer, die Funke legt so großen Wert darauf, dass die nie als Taschenbuch rauskommen (frag nicht...). Aber cool - dann kann ich sie mir vielleicht auch mal leisten. Hab das erste als Hörbuch gehört und das letzte gelesen - da ist also eine Lücke ;)

    Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
  5. @Schatti: Ja, mach das! :-)
    Und in der Apothekenrundschau steht hauptsächlich, dass Migräne häufig durch Stress ausgelöst wird bzw. durch ein "Ungleichgewicht zwischen Aktivität und Entspannung". Ich glaube, da müsstest du dich wiedererkennen. :-/

    @Eilan: Wiesooo...ok, ich frag nicht. xD
    Vielleicht kommt auch nur das erste Band als Taschenbuch raus, um neue Leser zu locken, die dann unbedingt weiterlesen wollen und dann die anderen beiden Bände als Hardcover kaufen? *Verschwörungstheorie* Ich hoffe nicht. :-/

    Bitte! Danke fürs Bewerfen! xD

    AntwortenLöschen
  6. Tintenherz wollte ich auch lesen, da ich bisher nur Gutes davon gehört habe. Leider sitzt mir der Film noch im Nacken, den ich echt mies fand ;)

    Das Stöckchen werde ich im Laufe der Woche verwursten :)

    AntwortenLöschen
  7. Oha. Da muss ich den erstmal auf Vordermann bringen, so rumpelig wie der ist, kann ich ihn nicht vorzeigen. ^^;
    Tintenherz ist übrigens wirklich toll. Die ganze Reihe eigentlich. :D

    AntwortenLöschen
  8. @Zeitzeugin: Ich glaube, den Film werde ich mir nicht mehr ansehen, obwohl ich es eigentlich vor hatte. Irgendwie findet den kaum einer gut. :-/

    @Miss Temple: Sobald ich Tintenherz beendet habe, werde ich mich auch sofort an den Rest machen. Bisher gefällt mir das Buch von Seite zu Seite besser. :-)

    AntwortenLöschen