Freitag, 29. Oktober 2010

Gold... ähm, Löckchen


So ein Dutt ist schon was feines.
Er ist schnell und einfach zu machen. Ich z.B. knubbel mir einfach meine Haare am Hinterkopf zusammen und befestige sie willkürlich mit nem Haargummi.
Und dann hat man sie den ganzen Tag aus dem Gesicht. Lange Haare können ziemlich nerven.
Und wenn ich den Dutt dann abends aufmache, sehen meine Haare aus, wie unter der Lockenhaube explodiert.
Den ungewohnten Anblick musste ich für mich unbedingt mal festhalten. ;-)

Kommentare:

  1. Waaah, ich finde Dutts absolut grauenhaft! >_<
    sowas tragen alte Omas, nicht junge Mädchen .__.

    Und bei mir halten diese "Dutt-Locken" auch nicht länger als 5min.

    AntwortenLöschen
  2. Das kenn ich! :) Meine Haaren machen sowas auch immer. Ich steh auch jeden Morgen mit wellen und Locken auf. Seitdem ich aber braune Haare habe (total ungewohnt!) passt das nicht mehr und ich muss die jedesmal glätten mit Wasser und Kamm :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Dutts UND Locken beides schön!! :) Boa, deine Haare werden ja echt immer länger!

    AntwortenLöschen
  4. @Hikari: Wasser und Kamm funktioniert bei dir? Ich höre bei Leuten mit Locken immer, dass sie die stundenlang mit nem Glätteisen bearbeiten müssen. Aber ich hab ja ganz glatte Haare. Daher find ichs immer schade, wenn Leute ihre Locken rausglätten. xD

    AntwortenLöschen
  5. @Julia: Ja, ich auch. Solange die Frisur zur Person passt, find ich eigentlich alles schön. Sidecuts, Dreads, gar keine Haare, usw. ;-)

    Jaa~, lang. Und ich weiss auch noch nicht, wohin das noch führen soll. xD
    Übrigens brauchen wir einen Termin zum Fotos machen! :-D

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich bin auch ein Dauer-Dutter. Allein wegen der Läuseplagen bei der Arbeit. O_o Der neuste Schattentrend ist ein schwarzer Glitzerhaarreif und ein Vogelnest-Miniatur-Amy Winehouse-Dutt. Hat was von den 50ern.
    Wobei schöne Locken hab ich abends nicht. Ich seh dann eher aus wie Alice Cooper

    AntwortenLöschen
  7. @Schatti: Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass du ohne was glitzerndes aus dem Haus gehst. ;-) Und ein Amy-Winehouse-Dutt wäre mal toll, nur würde ich den nur mit massenweise falschem Haar hinbekommen. Dafür sind meine Haare viel zu dünn. :-/
    Aber mit den Locken kannst du ja dann auf alle Fälle schon mal Mediamarkt-Werbung machen! xD *hihi*

    AntwortenLöschen
  8. @Raine: Naja es sind keine richtigen Locken, sondern eben so Wellen und je nach Schlaf mit nassen Haaren werden es zu leichten Locken/starken Wellen, die aber zu 90% mit jeder Menge Wasser und Kamm und Föhn weggehen. Gibt auch wiederspenstigere. :P Aber sowas hab ich eher selten, bin ja kein richtiger Lockenkopf ^^

    AntwortenLöschen