Mittwoch, 20. Oktober 2010

Ein Besuch in Oz

Ich war heute in Wicked und ich muss es unbedingt überall loswerden, weil ich sonst platze:
Es war großartig!!!!
Leider sang nicht Willemijn Verkaik, sondern eine Gastdarstellerin, aber das war nur für fünf Minuten schade. Die Kostüme, die Bühne und natürlich vor allem die Lieder waren wunderschön und bei "Frei und Schwerelos" musste ich sogar losheulen, weil es einfach so emotional war.
Mehr möchte ich darüber gar nicht erzählen. Wer Musicals liebt, soll einfach hingehen und sich selbst ein Bild machen. Es lohnt sich auf alle Fälle! :-)

Kommentare:

  1. Ich wollte immer schonmal in ein richiges Musical gehen, aber irgendwie fehlt eben das Geld für die Anreise, die Karte ... und die Mitgänger.

    AntwortenLöschen
  2. @Carolin: Ja, die Karten sind furchtbar teuer. :-/ Dabei hat man als Student noch die besten Chancen, einigermaßen günstig reinzukommen, weils ja Rabatt gibt. Und Anreise war jetzt bei mir kein Problem, weil ich von der Uni ein NRW-Ticket hab. Und dein Freund geht doch sicher gern mit dir mal in ein Musical, wenn du ihn fragst. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, der Song ist auch toll. Aber irgendwie sind sie das ja alle xD

    Bühnenshows finde ich allgemein total super. Von der Blue Man Group war ich zum Beispiel total beeindruckt, aber wie Carolin schon sagte... unheimlich teuer D:

    AntwortenLöschen
  4. @Bianca: Ja, ich würde mir solche Shows und Musicals auch viel häufiger anschauen können, wenn sie nicht so teuer wären. Aber was soll man machen. :-/

    AntwortenLöschen