Dienstag, 3. August 2010

Verhäkeltes Wochenende


Es gibt so Tage, an denen möchte man plötzlich etwas können, auf das man vorher nie gekommen wäre. Bei mir war es dieses Wochenende Häkeln.
Also bin ich am Samstag in einen Bastelladen gegangen und habe mir erst einmal die Grundausstattung besorgt: Eine Häkelnadel und zwei Wollknäule. Und tatsächlich: Mit ein wenig Hilfe konnte ich am Abend meine ersten Maschen häkeln. Krumm und schief.
Am Sonntag habe ich auf einer längeren Zugfahrt mit einem Topflappen begonnen, der mittlerweile auch fertig ist.
Mal sehen, an was ich mich als nächstes wage. Am besten durchforste ich mal das Internet nach ein paar Anleitungen. Aber wenn ihr ein paar gute Seiten wisst, würde ich mich natürlich auch sehr über Tips freuen! ;-)

Kommentare:

  1. Oh ich mag Häkeln. Besonders begabt bin ich darin allerdings nicht ein Toplappen war auch mit das erste was ich (in der Schule) häkelte xD

    Mittlerweile raffe ich mich dazu ehr selten auf, letztes Jahr hab ich mir ein Schal gehäkelt.

    Ich hab dieses Wochenende versucht mit Aquarell zu malen ich bin kläglich gescheitert sollte mir vor allem erst mal das passende Papier zu legen~

    AntwortenLöschen
  2. @Möhre: Hattest du auch immer so Schwierigkeiten mit dem Rand? Mein erster Versuch wurde nach ner Weile immer schmaler. xD
    Und das Papier ist bei Aquarellfarben ziemlich wichtig. Das Papier darf ja die Farben nicht zu sehr aufsaugen, aber auch nicht komplett abstoßen. Vielleicht hilft dir neues Papier schon weiter. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Kennst du Ravelry? Eine englischsprachige Community für Stricker_innen und Häkler_innen, die auch eine große Musterdatenbank beinhaltet. Auch auf deutsch, aber auch englische Muster sind dank Übersetzungstabellen für die Spezialwörter, die über google leicht findbar sind, machbar.

    Also mein Tipp: http://www.ravelry.com
    Und ein bisschen Eigenwerbung: http://handmadefantasy.blogspot.com/

    Viele Grüße,
    Eilan

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Häkeln. :D Meine Leibspeise.
    Ich häkele nun schon seit einigen Jahren ständig und kann dir deshalb nur zu deiner Eingebung gratulieren und dir viel viel Spass wünschen. :)
    Außerdem hab' ich da eine super Adresse für dich. Darüber habe ich viele neue Tricks gelernt:
    http://www.youtube.com/user/eliZZZa13

    Lieben Gruß <3

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja genau, da habe ich mir auch was abgeguckt :)

    AntwortenLöschen
  6. @Eilan + Erbsi:
    Vielen Dank für eure Hinweise!! :-D
    Dann hab ich ja nun einiges zum anschaun. (Bei ravelry.com muss man sich anmelden, nicht?)
    Werd mal mit elizzza13 anfangen. Damit bin ich wohl die nächsten Tage beschäftigt. xD

    AntwortenLöschen
  7. Im Handarbeitsunterricht hab ichs gehasst. Aber irgendwie hätt ich da auch mal wieder Lust drauf....

    AntwortenLöschen
  8. @Schatti: In der Schule hab ich auch vieles nicht gemocht. Aber wenn genug Zeit verstrichen ist, entdeckt man, dass viele Dinge gar nicht so schlimm waren. ;-)

    AntwortenLöschen