Mittwoch, 7. April 2010

Frühling

Langsam hat sich der Frühling durchgesetzt.
Wurde auch wirklich Zeit, denn nun kann ich endlich meine neue Kamera ausprobieren. Nachdem ich nun über ein Jahr darüber nachgedacht habe, meine analoge Kamera gegen eine digitale auszutauschen, hab ich vor kurzem endlich den Schritt gewagt. Ist ja leider auch immer eine Kostenfrage.
Aber nun bin ich sehr glücklich! :-D
Und natürlich musste der Baum um die Ecke direkt als Testobjekt herhalten.



Kommentare:

  1. Huhu Raine!

    Erstmal Glückwunsch zum neuen Blog ;)
    Ich hätte auch so gerne wieder eine Kamera... meine Eltern hatten mir eine ganz stinknormale DigiCam zum Abi geschenkt, die leider kurz nach Weihnachten Selbstmord begangen hat.
    Jetzt habe ich derzeit keinen Nebenjob und kein Geld und auch keine Ahnung von Kameras, weshalb ich bloß mit dem Handy fotografieren kann. Und das reicht eben grade so für grobe Eindrücke. Schön ist anders...

    Aber deine Kamera macht tolle Bilder!!

    Liebe Grüße,
    Eilan

    AntwortenLöschen
  2. Selbstmord begehende Kameras sind auch wirklich nervig. Aber mittlerweile gibts es Digitalkameras ja recht günstig. Vielleicht hast du ja bald wieder nen Job und kannst dir eine leisten. :-)

    Und danke! :-) Ich bin ganz begeistert von der Kamera. Vor allem aber, weil ich nicht mehr stundenlang warten muss, bis sie auslöst. Das war das Hauptproblem meiner alten Billig-Digitalkamera. xD

    AntwortenLöschen
  3. ja ich kenn das mit dem Kamera Problem. Ich fotografiere glaub ich mit ner 3 MegaPixel DigiCam. Da ich ehr unbegabt und meistens nur Urlaubsfotos bzw. Spontanfotos mache langt das. Ich bin mit der "Qualität" trotz der 3 Megapixel zufrieden.

    Auch wenn ich gerne eine Spiegelreflex Kamera hätte, auch wenn das für meine Verhältnisse wohl er zu hochgegriffen wäre und in jedem Fall zu teuer...ich war eig. schon kurz davor eine zu kaufen kann froh gewesen sein das der Saturn das Modell was ich wollte nicht da hatte xD
    Hm naja vlt. spare ich etwas und kaufe mir ne bessere Kamera bevor es im Juni "ab in den Urlaub" heißt^^

    Aber sehr schöne Fotos ;D

    AntwortenLöschen
  4. Glückwunsch - zum neuen Blog und zur neuen Kamera! Was für ein Modell ist es denn? E. hat sich vor zwei Jahren auch ein etwas besseres Modell geleiste, eine so genannte Bridge-Kamera, die u. a. immerhin schon 12x-Zoom bietet, und die Fotos damit sind in der Tat beeindruckend im Vergleich zu meiner Hosentaschen-Cam.
    Also viel Spaß mit dem neuen "Spielzeug" :-)

    AntwortenLöschen
  5. @fr. möhre: Für Schnappschüsse braucht man bestimmt keine Spiegelreflex. Aber manchmal wird ja aus einem reinen Urlaubsfoto-Macher ein Hobbyfotograf. Wobei man mit den schmalen, kompakten mittlerweile auch großartige Fotos machen kann. Du kannst ja kurz vor deinem Urlaub noch einmal in dich reinhorchen. :-)

    @Herr B.: Ah, Herr B.! Vielen Dank! :-) Es ist eine Canon 1000D. Mit einer Bridgekamera durfte ich auch mal Fotos machen. Hat Spass gemacht, aber da ich ab und an selbst das Objektiv einstellen möchte, hat sich das nicht gelohnt. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. ja ich glaube ich bleibe in der Digicam spate solange ich nicht zum bessren Fotografen aufgestiegen bin xD

    AntwortenLöschen